pedron_caffe_logo_small

Perfekt geröstete Spitzenkaffees
aus dem Veneto.

stem padova

Transparenz trifft handwerkliches Know-How

Es passiert etwas auf dem Stiefel. Mehr und mehr italienische Röstereien öffnen sich dem momentanen Streben nach direktem Einkauf bei den Erzeugern ohne Zwischenhandel – so auch Pedron Caffè.

pedron packshot duo

Wenn es rund läuft, führt der frische Wind im Kopf im Resultat zu durchaus auch qualitativ außergewöhnlichen Produkten. Und bei Pedron läuft es definitiv sehr rund. Das noch recht junge Label aus Selvazzano Dentro bei Padua um Massimo Pedron, erst 2004 gegründet, bezieht seinen Rohkaffee exklusiv von nachhaltig bewirtschafteten Plantagen. Um höchste Qualität zu gewährleisten, werden ausschließlich reife, handgepflückte Bohnen, die im Schatten in einer Höhe von 1.100 bis 2.000 Metern wachsen, verwendet. Sämtliche Lieferanten von Pedron sind Rainforest Alliance- & UTZ-zertifiziert und respektieren die Umwelt in vollem Umfang.

Es soll gefiltert werden? Non c’è problema!

Neben dem „klassischen“ Portfolio bieten die Pedrons eine handselektierte Auswahl an sehr feinen Single Origins an, die weit über das zumeist brasilianische Normalmaß dessen hinausweist, was man mittlerweile bei fast jedem italienischen Kleinröster vorfindet. Durch die bewusste Ausgestaltung als Omni Roast eignen sich Highlights wie der komplexe San Cayetano aus Kolumbien, Wenago (Äthiopien), Humure (Ruanda) oder El Tigre aus El Salvador zum Handfiltern ebenso gut wie als heller Espresso für die Nerd-Community.

Dass man all dies schließlich auch noch zu verblüffend fairen Tarifen und in äußerst ansprechendem Kleid realisiert, ist für uns mehr als nur das berühmte Tüpfelchen auf dem „i“.

„Nachhaltigkeit, Transparenz, Packaging, Sensorik – bei Pedron stimmt einfach das Gesamtpaket.“

Patrick Großmann, Inhaber „die espressonisten“ 

coffee dimtu tero wenago

Auch die jeweilige Herkunfts-Finca der ohne Ausnahme SCA-zertifizierten Rohkaffees ist auf jeder einzelnen Tüte transparent angegeben; ebenso die Varietäten. Umso stolzer sind wir, die auch sensorisch über jeden Zweifel erhabenen, handwerklich in Langzeitröstung hergestellten Mischungen und Single Origins des Familien-Labels auf dem deutschen Markt einem größeren Kundenkreis bekannt machen zu dürfen.

pedron_1kg_trio_pack

Besonders begeistert haben uns dabei neben einem fein abgeschmeckten, milchschokoladig-karamelligen 70/30 namens Supremo der elegante Crowd-Pleaser Classic (85/15) sowie Grand Cru, ein wahrlich wunderbarer, facettenreicher und weicher 100% Arabica-Blend. Und mit dem Deca – einem nach Swiss-Water-Methode ohne Chemie hergestellten koffeinfreien 70/30 – haben die Pedrons zu allem Überfluss auch noch einen der unserer Meinung nach besten Bleifreien im Portfolio.

Standort

pedron_logo_black

Pedron Caffè

Location
Padova

Since
2004

Mitarbeiter

Spezialität
Direct Trade aus Norditalien

Galerie

Kontakt

Patrick Grossmann

Patrick Großmann

Geschäftsführer

Tel.: +49 (0) 331 231 64 09
patrick.grossmann@espressonisten.de

Start typing and press Enter to search