Unsere Philosophie:
Kaffee ist Kunst – und die ist erlernbar!

Genussmenschen wissen es längst:

Im Grunde gibt es lediglich eine ernstzunehmende Art der Espressozubereitung – die per Siebträgermaschine. Zugegeben, in qualitätsbewussten Cafés und Teilen der Spitzengastronomie sind sie schon länger Standard. Seit einigen Jahren schlägt jetzt als Gegentrend zum Vollautomaten endlich auch in der heimischen Küche ihre Stunde. Die Bereitung eines perfekten Espresso oder Cappuccino ist ein ernstzunehmendes Handwerk – und der/die Barista ein Künstler, der seinen Gästen im Idealfall einen sensorischen Kurzurlaub in Bella Italia schenkt. Wir sind der festen Überzeugung, dass man diesen Abstecher in Richtung Italianità mit etwas Übung, einer fundierten Beratung und den passenden Zutaten auch Daheim oder im Büro zelebrieren kann.

 

Unsere Mission:

Euch dabei zu helfen. Mit der für Euch perfekten Maschine, den neuen Lieblingsbohnen, einer persönlichen Einweisung oder fundierten Kursen in Kleingruppen. Nicht zuletzt mit spannenden Geschichten und Interviews rund ums Thema oder auch zum Einfach-nur-so-Schmökern bei einem Getränk in einer unserer Caffè-Bars. Und wenn’s mal wirklich hakt: Mit unserer eigenen Fachwerkstatt bist Du auch in Sachen Reparatur oder Wartung stets auf der sicheren Seite.


Ci vediamo per un buon caffè,

Patrick Großmann

Delia Großmann

Das Espressonistische Manifest

01

Kaffee ist heute eines der weltweit wichtigsten Wirtschaftsgüter; viele Millionen Menschen leben von seinem Anbau und seiner Verarbeitung. Begegnen wir ihm mit Respekt.

02

Vollautomaten?! Nicht mit uns. Niemals.

03

Eine Siebträgermaschine ist ein Möbelstück mit hohem Nutzwert – kein Pendant zum Toaster oder zur Mikrowelle.

04

Eine Siebträgermaschine ist kein Zeitvernichter – sie schenkt Dir vielmehr welche. Im konzentrierten Ziehen eines Shots sehen wir gleichsam einen Akt der Entschleunigung, ein Ritual. Ein Espresso? Trinkbare Achtsamkeit.

05

Aufgrund seiner chemischen Komplexität, die ähnlich facettenreiche Geschmacksnuancen hervorbringt wie es etwa gut ausgebaute Weine tun, behandeln wir das Thema Kaffee in vergleichsweise epischer Breite. Entsprechend gibt es eine Menge zu entdecken. Es lebe die Vielfalt!

06

Wir halten nichts von Vereinfachungen. Für uns ist weder jeder hell geröstete 100% Arabica aus Mitte per se ein Top-Espresso, noch sind alle Italiener zurückgebliebene Traditionalisten und doof. Die Wahrheit liegt, wie so oft, in der Mitte.

07

Wissenschaft und Leidenschaft schließen sich nicht aus. Mit uns könnt Ihr gleichermaßen über die angesagtesten Extraktionsmethoden fachsimpeln – oder einfach nur schweigend genießen.

08

Am Ende entscheiden allein Deine Geschmacksknospen. Wir mögen unsere fundierte Meinung haben und diese mitunter auch deutlich vertreten – doch als allwissende Missionare verstehen wir uns nicht. Diskutiere mit uns!

09

Keine Angst vor halbgaren Shots, dem Verstellen des Mahlgrades, einer neuen Mischung. Preparare un buon caffè ist keine Raketenwissenschaft. Alles wird gut.

10

Du möchtest Zucker in Deinem Cappuccino, obwohl wir meinen, dass man den bei uns nicht braucht? Du hast einen Kinderwagen dabei? Du besitzt (noch) eine Jura? Kein Ding, komm rein. Wir bedienen Dich gerne.

… e basta!