Kubische Eleganz
Farbenfrohes aus Florenz

Die sichere Bank im Heimbereich

Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs baut die Conti Valerio s.r.l. in Florenz unter dem Markennamen Eureka erstklassige Kaffeemühlen, primär für den professionellen Bereich. Gestartet war man indes 1920 mit der Produktion von elektrischen Quirlen.

Mit der kubischen und bei uns in unzähligen Farben erhältlichen Mignon Instantaneo hat das Familienunternehmen heute eines der elegantesten und erfolgreichsten Heim-Mahlwerke überhaupt im Programm: mit perfekter mikrometrischer Mahlgradverstellung, zuschaltbarem Timer und vorbildlich zu reinigen.

Sämtliche Eurekas werden auch in mittlerweile dritter Generation penibel von Hand montiert.

Eureka Machines

Farbspektrum

Wer die Wahl hat …

Hersteller und Händler mag es – Stichwort Lagerhaltung – mitunter schnurstraks in den Wahnsinn treiben, doch Innenarchitekten und Küchenbesitzer mit Stilbewusstsein lieben Eurekas mühlentechnische Villa Kunterbunt. Nicht weniger als an die 20 Farbvarianten bieten die Florentiner für die Mignon an, darunter alleine vier Grün- und ebenso viele Rottöne.

Obschon die meisten Siebträger in zeitlosem Edelstahl gehalten sind: Den willkommenen kleinen Kontrapunkt setzt nicht selten ein Spritzer Mut in Sachen Mühle.

20

Farbvarianten
bieten die Florentiner.

„Neben der Technik begeistert uns vor allem die einzigartige Ästhetik der Mignon. Ein Lichtblick in jeder Espresso-Ecke!“

Patrick Großmann, Gründer „die espressonisten“ 

Standort

Eureka

Farbenfrohes aus Florenz

Location
Firenze, Toscana

Since
1920

Mitarbeiter
40

Spezialität
Kult für die Küche

Mahlen nach Zahlen

In technischer Hinsicht besonders überzeugt hat uns bei den Eureka-Mühlen die mikrometrischen Mahlgradverstellung, bei der nicht die obere, sondern die untere Scheibe bewegt wird. Erstens lässt sie feinste Zwischentöne zu – und zweitens macht man deutlich öfter sauber, wenn man den Mahlgrad danach nicht wieder neu einstellen muss. So einfach kann Genialität sein.

Eureka Close Up Micrometic

So einfach kann Genialität sein.

Modelle

Eureka Atom

Atom

Eurekas Neuzugang hat größere Mahlscheiben und mehr Leistung zu bieten – und wurde speziell entwickelt, um User zufriedenzustellen, die zwischen verschiedenen Mahlgraden und Anwendungsbereichen pendeln (etwa Filter oder French Press und Espresso). Für uns die erheblich bessere Vario.

Technische Daten

Datenblatt herunterladen

Mahlwerk Scheibe
60 mm
Leistung
450 Watt
Umdrehungen/min.
1.350
Gewicht
8,5 kg
Maße (B x T x H) in cm
18,1 x 22,7 x 47,7
Eureka Mignon

Mignon Istantaneo

Die Mignon ist so etwas wie der unkaputtbare Dauerbrenner im Heimmühlen-Segment: kompakt, nicht zuletzt aufgrund ihrer Farbvielfalt wunderschön, leise und unkompliziert zu handhaben dank stufenloser Einstellbarkeit. Unser absoluter Tipp im Preisbereich zwischen 300 und 400 €.

Technische Daten

Datenblatt herunterladen

Mahlwerk Scheibe
50 mm
Leistung
220 Watt
Umdrehungen/min.
1.350
Gewicht
4,5 kg
Maße (B x T x H) in cm
11,3 x 16,9 x 32,4

Kontakt

Patrick Grossmann

Patrick Großmann

Geschäftsführer

Tel.: +49 (0) 331 231 64 09
patrick.grossmann@espressonisten.de